Straßenkinder Kampala!

Street Kids – Outreach every Friday!

Jeden Freitag treffen wir Kinder und Jugendliche

auf einem Sportplatz inmitten Kampala. Wir werden Freunde, spielen Fußball gemeinsam, reden und ermutigen die Kinder dass es Hoffnung und Hilfe gibt. Gott hat sie nicht vergessen. ER kennt ihren Namen und Geschichte und kann und will ihnen eine neue Chance, Familie, Schulgebühren, Ausbildung und Zukunft geben.

Kisenyi und andere Slums sind soziale Brennpunkt Gebiete in der Millionenstadt Kampala. Korruption, Gewalt, Ausschweifung, Zauberei und Drogensucht beherrschen dieses Gebiet.

John und Abbe, ehemalige Straßenkinder die wir aufnahmen, leiten heute diesen Outreach mit ganzem Herzen und voll Heiligen Geist.

Viele Straßenkinder nahmen Jesus an und vertrauen ihm Tag für Tag in oft hoffnungslosen Situationen auf den Straßen Kampalas. Wir werden Freunde, ermutigen, trösten, beten für ihre Belange und helfen wo wir können. Verwundete bringen wir in die Klinik, wir bringen die Kinder in zu ihren Verwandten zurück wenn dies möglich ist. Ansonsten nehmen wir sie im Kinderhaus auf und mit Hilfe von Schulpatenschaften ermöglichen wir ihnen den Schulbesuch oder eine Ausbildung. Nicht jeder kann selber dort hingehen, aber Sie können uns unterstützen, damit wir „einen nach dem Anderen“ ein neues Zuhause und Praktische Versorgung ermöglichen können.[siehe Patenschaften]